Musikverein Harmonie Tennenbronn - Aktuell

Harmonie Tennenbronn probt für Frühjahrskonzert

MVH Probentag 2018Die Musikerinnen und Musiker des Musikvereins Harmonie Tennenbronn proben derzeit für ihr Jahreskonzert am 21.04.2018. Sie trafen sich in der Grundschule Tennenbronn zu einem Probentag. Ziel war es, technisch schwierige Passagen des Konzertprogramms einzuüben. Ewald Staiger, 2. Dirigent der Harmonie und Organisator des Probentags, hatte dazu Dozenten eingeladen, welche die Stücke mit den einzelnen Registern einübten.
Walter Böcherer, Leiter der Musikschule Hornberg, hatte mit dem „tiefen Blech“ die größte Gruppe. Er feilte mit dem Tenorregister an „Alpina Saga“, das eine Bergwanderung mit all ihrer Schönheit und Gefahren musikalisch beschreibt. „Alpina Saga“ ist eines der monumentalen Werke der originalen Blasorchester Literatur von dem bekannten Blasmusikkomponisten Thomas Doss. Dieses Stück mit seinen magischen Melodien wird das Publikum in seinen Bann ziehen.
Technisch fast noch anspruchsvoller dürfte „Aladdin“ sein, das Melodien aus dem gleichnamigen Walt Disney Film zu Gehör bringt. Die Zuhörer können dort musikalisch in die Welt des Märchens mit Aladdin und seiner Wunderlampe eintauchen. Melodien aus Tausend und einer Nacht mit einem orientalischen Markt, Prinzen und einer wunderbaren Liebesgeschichte präsentiert das Stück. Ferenc Guti, derzeitiger Interimsdirigent der „Harmonie“ übte mit den Flöten, Klarinetten und Saxophonen die schwierigen Läufe und Rhythmen ein. Voll gefordert wird hier auch die Schlagzeuggruppe, die von Musiklehrer Márton Sipos unterrichtet wurde. „Bei Aladdin steht noch ein gutes Stück Detailarbeit bevor“, meint Ewald Staiger, „bis der fliegende Teppich musikalisch abheben wird“.

Nach so viel konzentrierter und anstrengender Probenarbeit, ließen sich die Musikerinnen und Musiker Pizza in der Mittagspause schmecken.

Mit „Let me entertain you“ steht noch ein Unterhaltungsknüller auf dem Programm der Harmonie, in dem die „Harmonie“ die größten Hits von Robbie Williams aufführen wird. Hier ist insbesondere auch das Trompetenregister gefordert. Roland Lange, Trompetendozent aus Brigachtal, erarbeitete das Stück mit den Trompeten und brachte es zum Swingen.

Nach 5 Stunden musikalischer Arbeit endete dann am Samstagnachmittag ein harter aber erfolgreicher Probentag für die „Harmonie“. „Wir sind auf einem guten Weg für unser Konzert“, zog Ewald Staiger am Schluss zufrieden sein Fazit.

Das Frühjahrskonzert des Musikvereins „Harmonie“ Tennenbronn findet am Samstag, den 21.04.2018 in der Tennenbronner Festhalle statt.

Biilder MVH Probentag 2018