Konzertreise Gardasee 2018_3Am 10. Juni machten sich die Musikerinnen und Musiker des MV Harmonie Tennenbronn auf den Weg zu einer viertägigen Konzertreise an den Gardasee. Nach einer entspannten Busfahrt mit Zwischenstopp in Innsbruck war das schlechte Wetter der Heimat schon bald überwunden. Gegen Abend erreichte die „Harmonie“ den Gardasee in Peschiera, wo man sich nach der langen Reise im Hotel erholen konnte, bevor die Stadt näher erkundet wurde. Am Freitag stand ein Ausflug nach Verona an, die Stadt von "Romeo und Julia". Eine interessante Stadtführung, brachte den Musikerinnen und Musikern die Zeitgeschichte und  Legenden der Stadt näher. Danach war noch genug Zeit um ein italienisches Eis oder Pasta zu genießen und die Stadt weiter zu erkunden. Am Abend gab die „Harmonie“ ein kleines Unterhaltungskonzert auf der Hotelterrasse. Für Samstag war ein Platzkonzert in Riva del Garda angesetzt, das auf reges Interesse und Begeisterung der dortigen Besucher stieß. Anschließend ging es weiter nach Bardolino, wo die „Harmonie" in einer Weinprobe die regionalen Spezialitäten verköstigte. Abends luden sommerliche Temperaturen nochmals dazu ein, die Atmosphäre des Sees in vollen Zügen zu genießen. Am Sonntag ging die Reise mit einer Schifffahrt von Peschiera nach Garda zu Ende. Eine tolle Reise mit jeder Menge Musik und Spaß!

Bilder Konzertreise Gardasee