Harmonie Tennenbronn - Aktuell

Musikalische Früherziehung neuer Kurs 2018Sabrina Schütz trifft sich mit ihren 7 Kindern der musikalischen Früherziehung immer mittwochnachmittags in der Festhalle in den ehemaligen Räumlichkeiten der Post.
Der Musikverein Harmonie Tennenbronn hat dort einen Raum gemütlich eingerichtet für die Musikalische Früherziehung.                 Es wird eine ganze Menge an Inventar und Instrumenten benötigt, denn die Kinder singen, tanzen und spielen auf unterschiedlichsten Instrumenten.

Begonnen hat Sabrina Schütz mit ihrem Kurs im März 2017.

Mit Sprache und Klatschen lernten die Kinder Notenwerte, also die Länge der Noten kennen. Das Wort „Tausendfüßler“ dient beispielsweise dazu, den Kindern 4 Achtelnoten zu erklären. Es wird viel gesungen, getanzt und gespielt, jedoch immer zum Thema Musik und Musikkunde. Spiel und Geselligkeit, Spaß und Freude beim gemeinsamen Musizieren sind ebenso wichtig wie Konzentration und ernsthaftes Gestalten. So konnten die Kinder im ersten Jahr schon viel an Notenkunde und Rhythmus lernen. Bei zwei Auftritten am Zwiebelkuchenfest und am Jugendweihnachtskonzert der Harmonie konnten die Kinder ihr Können mit Klanggeschichten schon unter Beweis stellen.

Der angebotene Kurs erstreckt sich über 2 Jahre. Aktuell lernen die Kinder im zweiten Jahr auf dem Glockenspiel nach Noten zu spielen. Sie können inzwischen schon Noten lesen, als Tonhöhen und Tonlängen auf dem Glockenspiel umsetzen. Mit Abschluss des Kurses sind die Kinder somit schon bestens gerüstet, um Blockflöte oder ein anderes Instrument zu erlernen.

Die Bläserjugend der Harmonie Tennenbronn bietet im September einen neuen Kurs für musikalische Früherziehung an. Kinder im Alter von 4 bis 6 Jahren werden in der musikalischen Früherziehung angesprochen. Anmeldungen nimmt Sabrina Schütz (07729/919424) oder auch alle Aktiven der „Harmonie“ entgegen. Sabrina Schütz steht auch gerne für Fragen der Eltern zur Verfügung.

Bilder Musikalische Früherziehung neuer Kurs 2018

Sommerfest 2018  - Der SonntagDer Sonntag des Sommerfest 2018 startete mit einem tollen und hochkarätigen Frühschoppenkonzert des Musikvereins Frohsinn. Helena Maurer am Dirigentenpult hatte ihre Mannschaft voll und ganz im Griff.
Pfiffige Ansagen und flotte Musik boten danach die Musikerinnen und Musiker des MV Unadingen.
Anschließend wurde es Blau im Zelt. Die Kinder des Jugendorchesters Tennenbronn füllten mit ihren neuen blauen T-Shirts Zelt und Bühne. Es war der zweite Auftritt des Jugendorchesters als gemeinsame Kapelle aus "Harmonie" und "Frohsinn".
Den Abschluss bildete der Musikverein Aasen. Die große Musikerschar von der Baar füllte die Zeltbühne. Trotz der späten Nachmittag Stunde mussten die Musiker auf Grund des sehr schönen Wetters noch kräftig schwitzen.
Als Zugabe konnten die Festgäste abends dann noch den ersten Auftritt von Grissly-Brass erleben. Anna, Philipp und Ulrich Grießhaber spielten in einer Trio-Brass-Besetzung (Trompete, Waldhorn, Tuba) traditionelle Polkas aber auch Schlager und Poptitel.
Ein rundum gelungenes Festwochenende konnte die "Harmonie" verzeichnen.

Bilder Sommerfest 2018 - Der Sonntag

Sommerfest Samstagabend mit LauterBlechEs war ein toller Abend. Danke an LauterBlech.
Zuerst spielten die Harmonie Buam&Mädels. Das Festzelt füllte sich bis zum letzten Platz. Der Wurstsalat fand reißenden Absatz.
Und dann kamen Sie... LauterBlech!
Es ist immer wieder eine Freude, diesen musikalischen Leckerbissen zu hören. Feinste Polkas und dann auch wieder rockig mit der tollen Stimme von Julia Roth.

Bilder Sommerfest Samstagabend mit LauterBlech

Polterabend Vicky und MarioEndlich war es wieder einmal soweit: Ein Polterabend. Mario und Vicky hatten zum Polterabend eingeladen. Die Musikerinnen und Musiker hatten fleißig altes Geschirr gesammelt um den beiden mit den Scherben Glück zu wünschen. Nach getaner Arbeit spielte die Harmonie noch ein Ständchen. Vicky und Mario durften traditionsgemäß auch ein Stück dirigieren. Nach dem Essen zitterten die Gäste dann mit der Nationalmannschaft im Weltmeisterschaftsspiel gegen Schweden mit. Nach dem Sieg konnte umso entspannter gefeiert werden. Die Harmonie spielte unter dem Motto "Liebe auf den elften Blick" Szenen aus der Partnerschaft von Vicky und Mario nach.
Massiv, lautstark und mit viel Stimmung und Spaß spielten dann noch die Alcaputtis auf. Erst früh am Morgen gingen die letzten Musiker heim. "Danke euch, war schön gestern", postete Mario tags danach in die Gruppe.

Bilder Polterabend Vicky und Mario

Wustsalat All You Can EatSind Sie ein Freund von Wurstsalat? Essen Sie gerne auch einmal eine größere Portion? Oder möchten Sie einfach nur mal gerne die unterschiedlichen Wurstsalatsorten durchprobieren? Dann sind sie genau richtig beim Sommerfest des Musikvereins Harmonie Tennenbronn am Samstag, den 07.07.2018. Mit Wurstsalat „All you can eat“ bietet der Verein Wurstsalat, solange Sie Appetit haben. Gerne dürfen Sie auch Nachschlag holen. Die Harmonie-Küche bietet neben dem normalen Wurstsalat für Genießer auch noch den „Straßburger“ mit Käse und den „Schwäbischen“ mit Schwarzwurst. Die Aktion „All you can eat“ gilt am Samstagabend bis 21:30 Uhr.

Ebenfalls am Samstagabend können an der Wössner-Bar die prämierten Liköre und Schnäpse der Firma Wössner verkostet werden. Die Harmonie-Bar bietet aber auch weitere sommerliche Drinks und Cocktails. Jahrelange Tradition hat inzwischen schon die Bier-Bowle, die mit Himbeeren, Bier und Sekt zubereitet wird.

Musikalischer Höhepunkt des Abends wird die Blasmusikformation LauterBlech sein. Die Gruppe LauterBlech ist der Liebe zur Böhmischen Blasmusik verfallen. Die Gäste des Sommerfestes dürfen sich auf feurige Polkas und mitreißende Märsche freuen. Die acht Vollblutmusiker haben mit ihrer Sängerin Julia Roth auch eine Vielzahl an Arrangements aus Schlager, Rock und Pop in ihren Notenmappen, die Party-Stimmung aufkommen lassen. LauterBlech spielt am Samstagabend ab 21:00 Uhr.

Festeröffnung ist um 19:00 Uhr im Festzelt auf der Remsbachhöhe. Der Eintritt ist frei. Schon traditionell spielt dort bei jedem Sommerfest zum Fassanstich mit den Harmonie Buam&Mädels die Kleinbesetzung der Harmonie.

Am Sonntag erwartet die Gäste ein reichhaltiger Mittagstisch sowie Kaffee und Kuchen. Die Speisen und Getränke werden garniert mit einer Menge Blasmusik. Neben dem einheimischen Musikverein Frohsinn Tennenbronn und dem Jugendorchester Tennenbronn werden auch noch die Musikvereine Unadingen und Aasen Unterhaltungskonzerte mit feinster Blasmusik bieten.