MVH beim Bachfest„Es ist immer wieder schön für die Harmonie vor heimischem Publikum an Festen spielen zu dürfen“, begrüßte Ewald Staiger das Publikum zum Frühschoppenkonzert am Bachfest. Die Musikerinnen und Musiker drängten sich auf der kleinen Bühne. Klarinetten und Flöten mussten samt Dirigent vor der Bühne Platz finden. Das tat der Stimmung jedoch keinen Abbruch. Zwei Stunden unterhielt die „Harmonie“ die Frühschoppengäste. Es war das erste Unterhaltungskonzert in Tennenbronn für den neuen Harmonie-Dirigenten Thomas Wössner.

Bilder MVH beim Bachfest 2018