ZwiebelkuchenfestDer Musikverein Harmonie veranstaltet sein Zwiebelkuchenfest traditionell am 3. Oktober an der Remsbachmühle.

Die Zwiebelkuchen werden frisch zubereitet.  Bereits am Tag davor beginnt die tränenreiche Arbeit der Zwiebel- und Speckschneider im Verein. 40 Kilogramm Zwiebeln müssen geschnitten werden, damit Hans-Jörg Bühler, der Zwiebelkuchenbäcker der „Harmonie“, die Teigmasse für die 40 bis 50 Kuchen bereiten und die Zwiebelkuchen backen kann. Ab 13:00 Uhr warten die Zwiebelkuchen dann auf die hungrigen Gäste.

Des Weiteren serviert die Harmonie auch neuen Wein und Apfelküchle im Bierteig. Aber auch Kaffee und Kuchen und Bratwürste sind im Angebot. Serviert wird das Ganze an der Remsbachmühle unterhalb des Tennenbronner Freibades bei unterhaltsamer Blasmusik.

Das Jugendorchester Tennenbronn eröffnet ab 14.30 Uhr das musikalische Programm. Die Hauptkapelle spielt für die Gäste ab 15:30 Uhr vor der alten Schwarzwaldmühle. Bei kühler und nasser Witterung finden die Gäste in der urig eingerichteten Remsbachmühle Platz. Am eingeheizten und gemütlich prasselnden Kaminofen schmeckt der Zwiebelkuchen noch besser.

Bilder Zwiebelkuchenfest